Www.schwarz-neustadt.net

Erinnerungen an Neustadt / Holstein

TRACHTENWOCHE

Im Frühjahr 1951 entwickelte der damalige Leiter der Neustädter Volkshochschule, Gerd Beier, den Gedanken, in Neustadt in Holstein eine Trachtenwoche durchzuführen. Einzuladen seien hierzu Trachtengruppen aus Bayern, Hessen, Baden-Württemberg, Friesland sowie Gruppen, die schlesisches sudetendeutsches, ostpreußisches und pommersches Brauchtum pflegten. Gruppen also, die in Lied und Wort, Musik und Tanz, Menschen und Charakter ihre Heimat und Landschaft darstellen könnten.

0421 - Trachtenwoche 1952


Die erste deutsche Trachtenwoche fand in der Zeit vom 4. bis 11. August 1951 statt.

1415 - Heimatnachrichten Trachtenwoche 1952


Es wurde der Verein „Europäische Trachtenwoche“ unter dem Vorsitz des damaligen Bürgermeisters Prof. Haas gegründet und in das Vereinsregister eingetragen. Der Verein hatte nach seiner Satzung wiederum ein Kuratorium zu wählen, das in eigener Zuständigkeit die Trachtenwoche durchzuführen hatte.

0950 - Professor Haas Trachtenwoche 1957 im Marinegelände

(Quelle der Texte: www.folklore-festival-neustadt.de )


Zeitungsartikel um und über die Trachtenwoche

Bilder aus den 1950er Jahren

 


Ab 1960 fand die Neustädter Volkstums- und Trachtenwochen nicht mehr jährlich statt, sondern alle 3 Jahre.

 

 Bilder aus den 1960er Jahren

  

Bilder aus den 1970er Jahren

 

Bilder aus den 1980er Jahren


Bilder aus den 1990er Jahren


Seit dem Jahr 2004 nennt sich die gute alte Trachtenwoche nun „europäisches folklore festival“.


Bilder nach 2000

 

 

 Plakate der Veranstaltungen

 

 



 zurück zur Startseite