Www.schwarz-neustadt.net

Erinnerungen an Neustadt in Holstein


Neustädter Schützengilde von 1244

***************

AKTUELL

Marco Doose ist 2019 neuer König der Neustädter Schützengilde.

                                    Mehr dazu:                                   

***************







Die Gilde vor 1945

Da es sich bei diesen Bildern um Zeitdokumente handelt wurden Symbole (z.B. Hakenkreuze usw.) nicht entfernt oder unkenntlich gemacht.

  • 0108 - 1928 Schützenbrüder Gilde
  • 0407 - Umzug Schützengilde
  • 0611 - Schützenverein 1939 Rathaus Markt Gilde
  • 0861 - Schützengilde Ende der 30er
  • 0876 - Schützengilde Hafen 1938
  • 1229 - Schützengilde, Vor dem Kremperthor
  • 1327 - Schützengilde 1938
  • 1328 - 1933 Ausmarsch der Schützengilde
  • 1343 - Schützengilde
  • 5545 - Schützengilde Vogelschießen 1939
  • 5547 - Schützengilde Vogelschießen 1939
  • 5549 - Schützengilde Vogelschießen 1939
  • 5550 - Schützengilde Vogelschießen 1939
  • 5551 - Schützengilde Vogelschießen 1939
  • 5552 - Schützengilde Vogelschießen 1939




Die Gilde nach 1945

  • 0704 - Schützengilde Markt 1951
  • 0705 - Schützengilde Brückstraße
  • 0706 - Schützengilde Reiferstraße 1952
  • 0707 - Schützengilde Lienaustraße 1952
  • 0708 - Schützengilde Markt 1966
  • 0800 - Schützengilde 1954
  • 0860 - Schützengilde Markt 1957
  • 0875 - Schützengilde Markt Frühstücksstube Marktschänke
  • 0966 - Schützengilde Brückstraße
  • 1187 - Schützengilde
  • 1188 - Schützengilde
  • 1189 - Schützengilde
  • 1192 - Schützengilde Anfang der 60er Jahre Markt
  • 1200 - Schützengilde Anfang der 60er Jahre
  • 1228 - Schützengilde 1954



 



Wi marschiert dürch Niestadt mit korten Schritt

Uns Krückstock hebbt wi immer mit.

Wi marschiert hindol toon Poppenbarg

Un mock mit uns Flinten bannig krach.

Wi schiet op eeen Voogel ,dat arme Väh,

hee is ut Holt, him deit nichts weh.

Un liggt de letze Feller dann op de Eer,

dann geit dat los mit Köm und Beer.

Wi fiert uns König – bit morgens um fief

Bis nichts mehr ringeit in unseren Lief.

Dann marschiert wi na Hus-

Ordentlich  und still-

Denn wi sind de Schützen von de Niestädter Gill.

To Hus, do krüpt wi glicks to Bed

De obend wär schön ,de obend wär nett!

Denn drömt wi selig von Schüttengold

Und all verdankt wi denn Voogel ut Holt.

Und wenn Gott uns leeft hed un he dat will,

ward 1000 Johr old unsre Schüttengill!




 
E-Mail
Anruf